Laufach: Einbruch in Einfamilienhaus – Hochwertige Halskette gestohlen

Eine wertvolle Halskette hat ein bislang unbekannter Täter am Freitagnachmittag, 16.02.2018, bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus erbeutet. Dem Sachstand nach drang der Täter gewaltsam über die Terrassentür in das Haus ein, durchwühlte mehrere Schränke und machte sich unerkannt mit dem Schmuckstück aus dem Staub. Die Familie befand sich in…

Mehr lesen…

Kahl am Main: Einbruch in Einfamilienhaus – Kripo sucht Zeugen

Am Donnerstagmorgen, 15.02.2018, stieg ein bislang Unbekannter in ein Einfamilienhaus ein. Der Täter entwendete Bargeld und Schmuck und entkam unerkannt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg und bittet auch um Hinweise. Zwischen 08:30 Uhr und 10:00 Uhr verschaffte sich der Unbekannte über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt zu dem Einfamilienhaus…

Mehr lesen…

Aschaffenburg / Lkr. Main-Spessart:70.000 Euro mit „Chef-Masche“ erbeutet – zwei weitere Versuche mit knapp 200.000 Euro gescheitert

Trotz aller Hinweise gelingt es Betrügern mit ihren Maschen immer wieder erfolgreich zu sein. Aktuell stellen die sogenannte „Chef-Masche“ (CEO-Fraud) und Anrufe von falschen Polizeibeamten die größte Herausforderung in diesem Phänomenbereich dar. Autohäuser im Visier In jedem Fall um exakt 69.938 Euro sind die Betrüger seit Montag reicher. Hier gelang…

Mehr lesen…

Alzenau: Schlüsseldienst verlangt horrenden Preis – Kripo ermittelt wegen Wuchers

Ein Schlüsseldienst hat am späten Mittwochabend offensichtlich die Notlage einer 20-Jährigen ausgenutzt. Da der Dame eine Rechnung über mehrere hundert Euro präsentiert wurde, ermittelt die Aschaffenburger Kripo nun wegen Wuchers. Die Mieterin einer Wohnung in eines Mehrfamilienhauses in der Goethestraße hatte sich gegen 21.30 Uhr aus ihrer Wohnung ausgesperrt und…

Mehr lesen…