Goldbach: Auffahrunfall in Einhausung

Am Dienstag, 19.02.2019, gegen 16:20 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall in der Einhausung der A3 in Fahrtrichtung Würzburg. Ein rumänischer Sattelzug befuhr hier verbotswidrig den mittleren von drei Fahrstreifen zum Überholen. Als der unmittelbar vor ihm fahrende Pkw Audi verkehrsbedingt abbremsen musste, erkannte dies der 39-Jährige Fahrer zu spät…

Mehr lesen…

Laufach: Verkehrsunfall auf der B26 – Autofahrer schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Omnibus ist am Mittwochmorgen, 20.02.2019, ein Autofahrer lebensbedrohlich verletzt worden. Im Bus befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Fahrgäste. Der Mann am Steuer kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der Unfalldienst der Aschaffenburger Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Gegen 07.40 Uhr…

Mehr lesen…

Hösbach: Fehlender Versicherungsschutz wird einer Hehlerbande zum Verhängnis

In einem am Dienstag, 12.02.2019 kurz vor Mitternacht kontrollierten Fahrzeug wurde reichlich Diebesgut in Form von Autoreifen und Dieselkanistern aufgefunden. Die drei Insassen wurden im Anschluss an die Kontrolle vorläufig festgenommen. Da für den Kleintransporter kein Versicherungsschutz bestand, und das Kennzeichen aufgrund dessen zur Fahndung ausgeschrieben war, wurde der Kleintransporter,…

Mehr lesen…

Hösbach: Nach Schüssen auf Autobahn – Vielzahl von Hinweisen eingegangen – Verkehrspolizei sucht weitere Zeugen

Nachdem eine Hochzeitsgesellschaft am Freitag, 08.02.2019, auf der A3 durch riskante Bremsmanöver und mehrere Schüsse aus einer Schreckschusspistole aufgefallen ist, konnte die Verkehrspolizei nach mehreren Zeugenhinweisen nun die genaue Fahrtstrecke rekonstruieren. Die Sachbearbeiter suchen nun nach weiteren Zeugen. Wie bereits berichtet, fuhr eine Hochzeitsgesellschaft am Freitag, gegen 16:30 Uhr, an…

Mehr lesen…

Hösbach: Nach Schüssen in Einhausung – Hochzeitsgesellschaft im Stadtgebiet gestoppt – Schreckschusswaffe sichergestellt

Nach einer Mitteilung über Schüsse auf der A3 und riskante Bremsmanöver einer Fahrzeugkolonne konnte im Stadtgebiet eine Hochzeitsgesellschaft kontrolliert werden. Die Fahrzeugführer müssen sich nun unter anderem wegen Verstößen nach dem Waffengesetz und mehrerer Verkehrsstraftaten verantworten. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr eine Hochzeitsgesellschaft am Freitag, 08.02.2019 gegen 16:30 Uhr, an der…

Mehr lesen…