Whisky à Go-Go: Hanaus kleines Wohnzimmer

– Anzeige –

BildKneipen und Bars gibt es viele in unserer Region. Hier und da kann man gut essen, hier und da kann man auch einen ordentlichen Cocktail genießen. Es gibt allerdings wenige Kneipen, die den Gast mit Leidenschaft und Charme in eine andere Welt entführen; eine davon ist das Hanauer „Whisky à Go-Go“ in der Marktstraße 11-13.

Bereits von weitem hört man vielstimmiges, fröhliches Lachen das begleitet von swingendem Pianospiel die Nacht durchschneidet. Diese leidenschaftliche Musik sowie der Geruch von Whisky und Zigarren werden zu einem charmanten Lockvogel, dem man nur allzu gerne nachgeht. Man wird das Gefühl nicht los, hier müsse man rein. Und wer einen Schritt in das Hanauer „Whisky à Go-Go“ setzt, der wird sofort in das New York der 1950er Jahre entführt. Der charmante Laden ist mit viel Detailliebe und Sorgfalt eingerichtet. Der dicke Teppich und die weichen Ledersessel sorgen für ein einzigartiges Wohlgefühl, das die Abende in Hanau „kleinem Wohnzimmer“ schon seit 2001 so besonders macht. Hier werden die Gäste werden mit einer Auswahl von über 50 verschiedenen Sorten Whisky, einem guten Glas Wein, Cocktails oder einem frisch gezapften Duckstein verwöhnt. Daneben gibt es immer wechselnde Aktionsprodukte, wie seltene Biersorten oder extravagante Gin-Variationen. Jeden Donnerstag gibt es Live-Musik mit der „Whisky à Go-Go“-Band und jeden Samstag ist ab 22 Uhr „Pianoabend“.

Bild

Zahlreiche Fotografien von Sängern und Schauspielern sowie Zeitungsausschnitte und klassische Werbetafeln, die diese Ära der US-amerikanischen 1950er prägten, zieren die Wände. Bei gedimmten Licht ist der Raum durchströmt von Zigarrenduft, was zwar nicht jedermanns Sache ist, aber zu einer solchen Bar dazugehört. Eine so authentische und so gemütliche Atmosphäre findet man in kaum einer Bar unserer Region. Whisky-Liebhaber werden die Adresse wahrscheinlich bereits kennen und wer zu seiner Schande das Hanauer „Whisky à Go-Go“ noch nicht besucht hat, sollte dies schleunigst nachholen. Ob es ein 18 Jahre alter Glenmorangie, ein 15 Jahre alter Dalwhinnie oder ein Moscow Mule im Kupferbecher ist: Hier wird jeder Durstige stilvoll fündig. Genießen Sie einen entspannten Abend mit einer charmanten Begleitung in einer Bar, die in unserer Region ein Highlight ist und in Aspekten wie Ambiente, Stil und Charme definitiv Maßstäbe setzt. (km) // Fotos: © http://whiskyagogo.de/

Whisky A Go Go / Whisky & Pianobar
Marktstrasse 11-13
63450 Hanau
Tel.: 06181/5079665
E-Mail: info(at)whiskyagogo.de

Kommentare sind geschlossen