Alzenau: Pfefferspray auf Stadtfest gesprüht – drei Personen leicht verletzt

In der Nacht von Freitag, 12.08.2016, auf Samstag, 13.08.2016, kam es auf dem Alzenauer Stadtfest zu einer gefährlichen Körperverletzung. Gegen 0:40 Uhr waren drei junge Frauen im Alter von 14-17 Jahren in Begleitung zweier Männer auf dem Weg von der Burg in Richtung Hanauer Straße. Die Gruppe der jungen Frauen traf hierbei auf eine Gruppe von drei männlichen Personen. Die Männer der beiden Gruppen gerieten zunächst in einen verbalen Streit. In der Folge sprühte eine der drei Männer mit einem Pfefferspray in die Gruppe der jungen Frauen, wodurch diese Reizungen an den Augen verspürten. Die Augenreizungen mussten vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt werden. Erste Ansätze zur Ermittlung des Haupttäters sind bereits vorhanden. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Alzenau unter der Rufnummer, 06023/ 944-0, in Verbindung zu setzen.

Kommentare sind geschlossen