Alzenau: Einbruch in Stadtbibliothek

Ein Unbekannter entwendete zwischen Samstag, 16.06.2018 und Montagmorgen, 18.06.2018, aus den Räumen der Stadtbibliothek am Markplatz Bargeld in Höhe von circa 400 Euro. Nach bisherigem Erkenntnisstand hatte sich der Täter offenbar in dem Gebäude, in dem zur Zeit Renovierungsarbeiten stattfinden, einschließen lassen. Er brach drei Schubladen im Thekenbereich auf und erbeutete so die Wechselgeldkasse. Er flüchtete anschließend über das Treppenhaus ins Friedberger Gäßchen. Der angerichtete Sachschaden beträgt 150 Euro.

Kommentare sind geschlossen