Alzenau: Einbruch in Tankstelle – Zeugen gesucht

Zwei unbekannte Täter brachen am frühen Dienstagmorgen, 19.03.2019, in eine Tankstelle in Alzenau ein und erbeuteten dabei Zigaretten. Um kurz nach 02 Uhr hatte ein Mann, der Zeitungen an der Tankstelle in der Hanauer Straße anlieferte, die Polizei verständigt, da er eine beschädigte Scheibe im Eingangsbereich festgestellt hatte. Die Überprüfung ergab, dass zwei unbekannte männliche Täter um 01 Uhr eine Scheibe im Kassenbereich aufgehebelt hatten. Die beiden maskierten Täter wurden dabei durch mehrere vorbeifahrende Fahrzeuge gestört, so dass sich der Einbruch fast eine Stunde hinzog. Aus den Verkaufsräumen entwendeten sie dann eine bisher nicht bekannte Menge an Zigaretten. Diese wurden in einer mitgeführten Plastiktasche abtransportiert. Schließlich wurden sie gegen 02 Uhr durch den Anlieferer gestört. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit Unterstützung mehrerer Streifen aus Aschaffenburg blieb erfolglos. Der Sachschaden summiert sich auf 1.500 Euro.

Zeugen, denen in der Nähe der Tankstelle oder im Bereich Am Elzegraben verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Kommentare sind geschlossen