Keramik im Schloss – 2. Töpfermarkt am 27. und 28. April 2019

– Anzeige –

Zwei Tage lang präsentieren im Schlosshof knapp 40 Töpfer/innen Künstler und Handwerker eine faszinierende Vielfalt professioneller Keramikarbeiten. Im Eintrittspreis von 2,- Euro ist auch der Eintritt ins Schloss enthalten. Mehr unter www.maerkte.info

BildNach einer erfolgreichen Premiere 2018 findet auch in diesem Jahr der Töpfermarkt im tollen Ambiente von Schloss Johannisburg statt. Die Teilnehmer haben in punkto Qualität und Vielfalt jede Menge zu bieten. Alle angebotenen Arbeiten entstehen in den Handwerksbetrieben der Aussteller, Massenproduktion und Handelsware wird der Besucher nicht finden. Kaum ein anderes Handwerk kann auf eine so lange Geschichte und Tradition zurückblicken. Es ist die Herausforderung für die Töpfer und Keramiker, diese Tradition mit zeitgemäßen Ideen und Vorstellungen in Einklang zu bringen. Das Angebot auf dem Markt umfasst Gebrauchskeramik für den täglichen Einsatz bis zu modernen Arbeiten, Keramikschmuck, feines Porzellan, verspielte Kunst und Gartenobjekte. Dagmar Griewisch-Berkau lässt sich über die Schulter schauen: sie zeigt das Drehen auf der Töpferscheibe. Für die kleinen Handwerker gibt es wieder das Kindertöpferzelt. Tolle Handwerkskunst, ein einmaliges Ambiente und daas kulinarische Angebot der Schlossweinstuben laden ein zu einem spannenden Wochenende. Wer echte Qualität sucht wird hier garantiert fündig… Eintrittspreis 2,- Euro (incl. Eintritt ins Schloss!), Schüler/Studenten frei. 27./28. April, Sa von 10-18 Uhr, So von 11-18 Uhr. // Foto: © maerkte-lobensteiner

Kommentare sind geschlossen