Aschaffenburg / A4 FR Würzburg: Technischer Defekt – Unfall- Stau

Am Sonntag, 11.08.2019 gegen 20:45 Uhr, wollte ein Renault-Fahrer im Bereich der Baustelle „Lärmschutzwand Strietwald“ ordnungsgemäß der Verkehrsführung folgen. Urplötzlich konnte er nicht mehr lenken und das Fahrzeug fuhr selbständig nach links. Der Pkw kollidierte mit der linksseitigen Betonleitwand, vermutlich war die Spurstange gebrochen, weshalb keine Lenkbewegungen mehr durchgeführt werden konnten. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Hierzu war ein Fahrstreifen für 1 Std 45 Min gesperrt. Es bildete sich Rückstau von bis zu einem Kilometer.

Kommentare sind geschlossen