Aschaffenburg: Nach Hafturlaub nicht zurückgekehrt – Festnahme

Am Freitagabend, 30.08.2019 gegen 23 Uhr, wurden die Beamten zu einem Mehrfamilienhaus in der Lindestraße beordert, nachdem Anwohner sich über ruhestörenden Lärm aus einer dortigen Wohnung beschwerten. Als die Beamten eintrafen, konnten sie an der Wohnung starken Marihuanageruch wahrnehmen. Daraufhin wurde die Wohnung, in der sich mehrere Personen aufhielten, betreten und durchsucht. Dabei wurden mehrere Gramm Betäubungsmittel sowie Betäubungsmittelutensilien aufgefunden und sichergestellt. Weiterhin wurde ein 17-jähriger Jugendlicher, der sich im Schlafzimmerschrank versteckte, aufgegriffen. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass er, nachdem er nach einem Hafturlaub nicht wieder in eine hessische Justizvollzugsanstalt zurückkehrte, zur Festnahme ausgeschrieben war. Ihm wurde daraufhin die Festnahme erklärt und er wurde anschließend in die Justizvollzugsanstalt Aschaffenburg eingeliefert.

Kommentare sind geschlossen