Großostheim: Kraftradfahrer kommt von Fahrbahn ab – 17-Jähriger schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag, 23.01.2020, hat ein 17-jähriger Kradfahrer lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg.

Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr der 17-Jährige gegen 06:30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad die Kreisstraße von Niedernberg nach Aschaffenburg. Auf Höhe von Großostheim versuchte der Jugendliche offenbar einem Dachs auszuweichen und stürzte hierdurch mit seinem Kraftrad.

Der 17-Jährige hat durch den Sturz lebensgefährliche Verletzungen erlitten und wurde nach einer ersten Behandlung durch einen Notarzt in ein naheliegendes Krankenhaus transportiert.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg auch ein Sachverständiger zur Unfallstelle hinzugezogen. Die Kreisstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme vollgesperrt werden.

Kommentare sind geschlossen