Stadt Aschaffenburg: 300 Traktoren aus ganz Unterfranken auf Sternfahrt zur Versammlung

Insgesamt 500 Bauern mit 300 Traktoren reisten am Freitag, 31.01.2020, bis 18:30 Uhr aus ganz Unterfranken, dem Odenwald und Hessen nach Aschaffenburg, unter anderem, um den Bundesvorsitzenden des B 90 / Die Grünen, Herrn Habeck, zu treffen. Dieser war zum Neujahrsempfang der Aschaffenburger Grünen eingeladen worden und hatte sowohl sein Kommen zugesagt, als auch dem Dialog auf der angemeldeten öffentlichen Versammlung des Veranstalters, der Initiative „Landschafft verbindet“ und dem Bayerischen Bauernverband, zugestimmt. Während der Anreise der Traktoren, welche durch Polizeistreifen in Konvois zum Veranstaltungsort gelotst und am Stadion Schönbusch und Parkplatz Stadtbad abgestellt wurden, kam es zu einigen wenigen Verkehrsbehinderungen. Herr Habeck nahm für die Dauer von etwa einer Stunde an der Diskussion vor der F.A.N. Frankenstolz Arena teil. Die Abreise der Bauern erfolgte ab etwa 20:15 Uhr zurück in ihre Heimatregionen.

Kommentare sind geschlossen