Aschaffenburg: Aufmerksame Zeugen stellen flüchtigen Dieb

In der Nacht von Samstag, 07.03.2020, auf Sonntag, 08.03.2020, konnten mehrere Passanten einen 23-Jährigen dabei beobachten, wie er in der Frohsinnstraße einem schlafenden Obdachlosen einen Becher mit Kleingeld entwendete. Der Mann nahm den kompletten Becher, der vor dem Schlafenden stand, an sich und flüchtete. Die aufmerksamen Zeugen reagierten vorbildlich und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Täter wurde anschließend zur Polizeiinspektion Aschaffenburg gebracht, wo er nach erfolgter Sachbearbeitung entlassen wurde. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstals. Hervorzuheben ist das vorbildliche Verhalten der unbeteiligten Zeugen, die dazu beitrugen, dass der Bestohlene sein Geld zurückbekam.

Kommentare sind geschlossen