Wegen Corona-Krise: Kostenfreie Online-Fitnesskurse für alle

– Pressemitteilung –

  • Fitnesskette Purfitness bietet für die Zeit der Studioschließungen kostenfreie Fitnesskurse und Tutorials auf YouTube an.
  • Über 150 Teilnehmer bei der Premiere am 26. März. Drei bis fünf Kurse pro Woche geplant.
  • Nächste Kurse am Freitag, 27.März, 18:30 Uhr („Bauch Beine Po“) und Sonntag, 29. März, 11:00 Uhr („Tae Bo“) – keine Anmeldung erforderlich!

Mainaschaff, 26.03.2020. Die elf Studios der Fitnesskette Purfitness bleiben weiterhin und auf unbestimmte Zeit geschlossen. Um den Mitgliedern und auch anderen Interessierten ein regelmäßiges Training unter kompetenter Anleitung zu ermöglichen, bietet das Unternehmen seit dem 25. März Online-Fitnesskurse auf YouTube an. Bei der Premiere „Bodyfit Balance mit Alberto“ versammelten sich bereits über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor den heimischen Monitoren. Weitere Kurse sind für Freitag, 27.März, 18:30 Uhr („Bauch Beine Po“) und Sonntag, 29. März, 11:00 Uhr („Tae Bo“) geplant. Zusätzlich gibt es auf dem purfitness YouTube-Kanal regelmäßig neue Videos mit Fitnessübungen für zuhause. Alle Informationen sowie die Zugänge zu den Fitnessvideos und Onlinekursen gibt es unter http://www.purfitness.de/training-homeworkout.

„Wir vertrauen den Einschätzungen der Experten der renommierten Institute und Universitäten und stehen damit auch zu einhundert Prozent hinter den Entscheidungen zu aktuellen und notwendigen Einschränkungen sozialer Kontakte“, erklärt Holger Schulze, Geschäftsführer von Purfitness Deutschland. „Wichtig ist uns, dass alle Mitglieder dennoch in einem Trainingsrhythmus bleiben“, so Schulze weiter. „Auf unseren Social-Media-Kanälen stehen dafür schon jetzt zahlreiche Trainingsvideos für das Home-Workout zur Verfügung und wir werden regelmäßig weitere Videos online stellen. Eine Herzensangelegenheit sind uns aber vor allem die gemeinsamen Live-Fitnesskurse auf YouTube. Schon der erste Kurs war mit über 150 Teilnehmern und über 300 Abrufen innerhalb von einem halben Tag ein voller Erfolg. Die vielen Teilnehmer und die zahlreichen positiven Rückmeldungen ermutigen uns, hier mit viel Einsatz weiter zu machen. Nicht zuletzt, um damit auch für Nicht-Mitglieder kostenfrei, sympathisch und kompetent einen kleinen Beitrag zu mehr Abwechslung und mehr Bewegung in diesen ungewöhnlichen Zeiten zu leisten.“

Kommentare sind geschlossen