Interview mit Bruder Nicola und Schwester Paola

Interview mit Bruder Nicola und Schwester Paola von der Franziskanischen Gemeinschaft von Betanien in Aschaffenburg: „Das Besondere an unserer Gemeinschaft ist die Gastfreundschaft“ Seit drei Jahren prägen sie unser Stadtbild mit ihrer himmelblauen Kutte, die die franziskanische und marianische Spiritualität andeutet, die Brüder und Schwestern der Franziskanischen Gemeinschaft von Betanien.…

Mehr lesen…

Ein Klassiker für Heimatfreunde: „Anton Hirsch: Mundarten im Spessart“

Durch den Spessart verläuft eine starke Sprachgrenze – Am Untermain sagen wir „Appel“ und sprechen rheinfränkisch-hessisch Nicht jeder, so auch nicht wortgewandte Kabarettisten wie Urban Priol, versteht diesen Dialekt aus dem Herzen des Spessarts. Und die Frammersbacher sind sich durchaus um die Andersartigkeit ihrer Sprache im Vergleich zu den Nachbarorten…

Mehr lesen…

Die Spessart Top-Ten – Wo es im Spessart am Schönsten ist

– Anzeige – Wir hier am Untermain müssen nicht weit weg fahren, um uns zu erholen und eine wunderbare Landschaft zu genießen. Denn der Spessart liegt direkt vor unserer Haustüre. Und der Spessart hat nicht nur viel zu bieten, er ist – anders als die Großstadtregion Frankfurt/Offenbach – ruhig, natürlich…

Mehr lesen…

Interview mit Gabriele Mielke: „In Dresden hat sich alles verändert“

25 Jahre deutsche Einheit – viele Menschen wissen gar nicht mehr wie es damals war, in der DDR. Aus diesem Anlass haben wir eine Aschaffenburgerin interviewt, die in Dresden aufgewachsen ist. Gabriele Mielke (Jahrgang 1965) lebt seit 23 Jahren in Aschaffenburg, sie hat an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach…

Mehr lesen…

Special: 25 Jahre Wiedervereinigung – Die DDR roch leicht süßlich und moderig

Erinnerungen an den Mauerfall und 25 Jahre Wiedervereinigung – Das Bier schmeckte nicht Da ließen sich die Einheimischen nicht lumpen. In einer Kneipe in Kalten-Nordheim in der Rhön bezahlten sie die Rechnung über etliche Schnäpse und Biere mit Ostmark. Wir schenkten Ihnen dafür eine Packung Mon Cherie und mehrere Kalender…

Mehr lesen…

Die Seligenstadt Top-Ten – Was an der 1.200 Jahre alten Stadt am Schönsten ist

– Anzeige – Vom Klostergarten bis zum Geleitsfest: Wer noch nicht hier war, der muss bei schönem Wetter einmal nach Seligenstadt fahren. Am besten am Main entlang auf dem Fahrrad, wo er die Türme der Basilika schon von weitem sieht. Denn die Stadt, die in diesem Jahr ihr 1.200-jähriges Jubiläum…

Mehr lesen…

Sensationelles Staraufgebot auf dem 18. „one race… human!“ Afrika-Karibik-Festival in Aschaffenburg!

– Anzeige – Zahlreiche Megastars sorgen vom 13. bis 16. August für das gigantischste Star-Aufgebot auf dem „one race… human!“ Festival, das es jemals gab! Zum bereits 18. Mal verwandelt sich der Festplatz in Aschaffenburg vom 13.- 16. August zum „Meltin’ Pot“ der „Good Vibrations“. Das „one race… human!“ Afrika-Karibik-Festival…

Mehr lesen…

Die Alzenau Top-Ten – Was an der Stadt im Grünen am Schönsten ist

– Anzeige – Nachdem wir vor kurzem die Aschaffenburg Top-Ten vorgestellt haben, fragen mehrere Leser: Und was ist mit Alzenau? Immerhin gibt es jetzt auch wieder das alte Autokennzeichen ALZ. Hier kommen also unsere Alzenau Top-Ten. Die zehn Orte, Plätze, Events oder Ereignisse, die ein Neubürger oder ein Besucher gesehen…

Mehr lesen…