Aschaffenburg: Böller auf Feiernde geworfen – zwei Verletzte

Zwei Aschaffenburger feierten an Neujahr gegen 02:30 Uhr in der Schloßgassse Silvester. Aus einer Gruppe von vier bis fünf Jugendlichen wurde auf die beiden Feiernden ein Böller geworfen. Dieser explodierte auf Kopfhöhe der beiden Aschaffenburger. Beide klagten im Anschluss über eingeschränktes Hörvermögen. Einer der beiden wurde durch die Explosion zudem…

Mehr lesen…

Elsenfeld: Mann niedergeschlagen

Für einen jungen Mann aus dem Altlandkreis Obernburg begann das neue Jahr wenig erfreulich. Gegen 01:00 Uhr wurde er auf dem Spessartring in Elsenfeld von einer Gruppe von ca. 5 Jugendlichen tätlich angegangen und zunächst auf den Boden geworfen. Dann traten mehrere Personen auf den Geschädigten ein. Eine Anwohnerin kam…

Mehr lesen…

Großwallstadt: Feuerwerk verursacht Brand

In der Frankenstr. löste um 18.00 Uhr die Attraktion eines Kindergeburtstages einen Feuerwehreinsatz aus. Der Vater des Geburtstagskindes zündete zwei Feuerwerksbatterien unerlaubterweise am 30.Dezember. Da eine Batterie beim Abbrennen umkippte, schoss sie ihre Leuchtkugeln in die überdachte Terrasse des Nachbarn. Dort gerieten diverse Möbel, die Überdachung und die Hausfassade in…

Mehr lesen…

Stockstadt: „Kräutermischung“ führt zu Gesundheitsproblemen

Ein Zeuge teilte der Polizei am Dienstagvormittag, 30.12.2014, zwei hilflose junge Männer mit, die sich zunächst übergeben haben und sich nun in der Friedrich-Ebert-Straße befänden. Dort fanden die Beamten auf dem schneebedeckten Boden liegend und einen am ganzen Körper zitternden 18-Jährigen vor. Sein 17-jähriger Begleiter saß zitternd daneben auf einer…

Mehr lesen…

Aschaffenburg: Körperverletzung

Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizeiinspektion Aschaffenburg gegen zwei 20-Jährige, die am Montagabend, den 29.12.2014, kurz vor Mitternacht, einen 22-Jährigen in der Dunzerstraße angriffen und verletzten. Dieser befand sich zum Telefonieren in einer Telefonzelle und wurde von den beiden Männern zunächst zum Gehen aufgefordert. Anschließend hielt einer der Beiden den Geschädigten…

Mehr lesen…

Aschaffenburg: Eingangstüre einer Gaststätte beschädigt

Ein Unbekannter trat offenbar in der Zeit zwischen Donnerstag, 25.12.2014 04:00 Uhr, und Montag, 29.12.2014 16:00 Uhr, wiederholt gegen die Eingangstüre der Gaststätte „Seppels Weinstube“ in der Dalbergstraße. Zu den jeweiligen Taten hatte die Gaststätte geschlossen. An der massiven Holztüre entstand ein Sachschaden von geschätzten 300 Euro. Hinweise zu der…

Mehr lesen…

Mömbris: Container aufgebrochen

Übers Wochenende wurde ein Container, der auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Straße Klinger aufgestellt war, aufgebrochen. Der Täter hatte das Vorhängeschloss des Containers, in dem Feuerwerkskörper gelagert werden, gewaltsam geöffnet. Er erbeutete nach derzeitigem Stand pyrotechnische Gegenstände im Wert von mindestens 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Alzenau…

Mehr lesen…

Seligenstadt: Mit Rodelschlitten durch die Innenstadt

Nicht schlecht staunte gestern Abend (Samstag, 27.12.2014) um 17.30 Uhr eine Streifenbesatzung der Polizeistation Seligenstadt, als sie am Kreisel Aschaffenburger Straße ein Gespann der besonderen Art erblickte. Aus Fahrtrichtung Kleinwelzheim fuhr ein Pkw in den Kreisverkehr ein, der an seiner Anhängerkupplung einen Rodelschlitten befestigt hatte, auf dem eine Person mit…

Mehr lesen…

Krombach: Polo gegen Räumfahrzeug

Die winterlichen Straßenverhältnisse wurden am Samstagnachmittag einem 19jährigen VW-Fahrer zum Verhängnis. Der junge Mann befuhr mit seinem Polo die Hauptstraße in Richtung Blankenbach, als ihm ein Räumfahrzeug entgegen kam. Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn konnte der VW-Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen. Nachdem auch ein Ausweichmanöver scheiterte, stießen beide Fahrzeuge zusammen. Trotz…

Mehr lesen…