Aschaffenburg: Nach Ladendiebstahl Personen geflüchtet

Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes in der Herstallstraße riefen am Donnerstagnachmittag, 22.01.2015, die Polizei, nachdem sie zwei randalierende, aggressiv verhaltende Ladendiebe ertappt und festgehalten haben. Bis zum Eintreffen der Streifenbeamten waren die beiden Unbekannten jedoch geflohen. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen zumindest ein Damen T-Shirt in den Farben Weiß und Blau im…

Mehr lesen…

Stockstadt: Unfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Zeit zwischen Dienstag, 20.01.2015, 18:30 Uhr, und Mittwoch, 21.01.2015, 07:30 Uhr, die Leuchtwerbetafel an der Hausfront eines Schreibwarengeschäftes in der Hauptstraße. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 2.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun gegen den unbekannten Verursacher wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.…

Mehr lesen…

Kleinostheim: Kreisverkehrsplatz bei dichtem Nebel übersehen

Bei dichtem Nebel und glatter Fahrbahn übersah am Mittwochmorgen, 21.01.2015 um 3 Uhr ein 46-jähriger Fiat-Fahrer offensichtlich den Kreisverkehrsplatz in der Hanauer Straße, als er in Richtung Dettingen unterwegs war. Der Ducato-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr folglich auf die Insel des Kreisverkehrsplatzes auf. Anschließend rutschte das Fahrzeug…

Mehr lesen…

Aschaffenburg: Glastür beschädigt

Ein Unbekannter drückte über das Wochenende das Seitenfenster der Eingangstüre des beruflichen Fortbildungszentrums in der Maximilianstraße ein. Dadurch sprang der Glaseinsatz und an der Eingangstür entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 400 Euro. Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Mehr lesen…

Aschaffenburg: Durch Handy abgelenkt und über Verkehrsinsel gefahren

Beim Befahren der Darmstädter Straße vibrierte offenbar kurz vor der Einfahrt „Hafen Mitte“ das Mobiltelefon eines 39-jährigen BMW-Fahrers, der hierdurch abgelenkt war und kurzzeitig nicht mehr auf die Straße schaute. Dadurch fuhr er am Dienstagabend, 20.01.2015 um 22:15 Uhr über eine dortige Verkehrsinsel, die wie eine Art Rampe wirkt, und…

Mehr lesen…

Leidersbach: Reifen platt gestochen – wer sah den Täter?

Bereits in der Nacht zum letzten Sonntag, 18.01.2015, wurde in Hauptstraße ein Pkw beschädigt. Unbekannte zerstachen den rechten Vorderreifen eines Opels, der auf einem Gaststätten-Parkplatz abgestellt war und verursachten einen Schaden von knapp 100 Euro. Wer hat zwischen Samstagnacht und Sonntagvormittag dort Personen an Fahrzeugen hantieren sehen? Hinweise bitte an…

Mehr lesen…

Kahl am Main: Unfallflucht mit 10.000 Euro Fremdschaden schnell geklärt

Dank der Aufmerksamkeit einer Zeugin und der guten Ermittlungsarbeit der Polizei konnte eine Unfallflucht, die sich am Dienstagabend, 20.01.2015, in der Auestraße ereignet hatte, geklärt werden. Eine Anwohnerin wurde gegen 22 Uhr auf zwei Pkw aufmerksam, die offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit an ihrem Wohnanwesen in der Auestraße vorbeifuhren. Kurz darauf…

Mehr lesen…