Laufach: Tödlicher Unfall auf den Gleisen

Am Dienstagnachmittag, 05.02.2019, wurde ein 52-Jähriger von einem Regionalzug erfasst und tödlich verletzt. Zur Unfallaufnahme musste die Bahnstrecke Aschaffenburg-Würzburg kurzzeitig gesperrt werden. Gegen 14:20 Uhr stieg ein 52-Jähriger aus einem Regionalzug am Bahnhof in Laufach und begab sich verbotswidrig ins Gleisbett. Hier versuchte der Mann, der nach bisherigen Erkenntnissen unter…

Mehr lesen…

Aschaffenburg: Vorschlag zum Verkehrsunterricht

Am Sonntag, 03.02.2019 gegen 21:10 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung am Kreisverkehrsplatz Platanenallee der 26-jährige Fahrer eines Pkw Daimler durch deutlich überhöhte Geschwindigkeit auf. Bei der anschließenden Nachfahrt auf der Lindenallee in Richtung Ludwigsallee konnten die Beamten weiter eine Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit feststellen. Die Nachfahrstrecke reichte allerdings nicht für eine…

Mehr lesen…

Aschaffenburg: Einbruch in Bäckerei – Tageseinnahmen erbeutet

Auf die Tageseinnahmen einer Bäckerei hatte es in der Nacht von Sonntag, 03.02.2019, auf Montag, 04.02.2019, ein Einbrecher abgesehen. Der Unbekannte drang gewaltsam in die Filiale ein, brach mehrere Geldkassetten auf und entkam anschließend unerkannt. Die Kripo Aschaffenburg übernahm die weitere Sachbearbeitung. Der Mitarbeiterin einer Reinigungsfirma fiel am frühen Montagmorgen…

Mehr lesen…

Hösbach: Kontrolle eines Reisebusses – Unfallflucht geklärt – Haftbefehl vollstreckt – Betäubungsmittel sichergestellt

Die Kontrolle eines Reisebusses in der Nacht von Montag, 28.01.2019, auf Dienstag, 29.01.2019, hat zur Aufklärung einer Unfallflucht, der Vollstreckung eines Haftbefehls und der Sicherstellung von Marihuana und Amphetamin geführt. Noch am Dienstag erließ der Ermittlungsrichter wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz einen Haftbefehl. Der Reisebus befand sich gegen Mitternacht…

Mehr lesen…

Karlstein am Main: Spanngurte auf der A45

Am Donnerstag, 31.01.2019, verlor ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf der A45 in Fahrtrichtung Gießen, etwa auf Höhe Karlstein a.M., eine Vielzahl von Spanngurten, die meist von Lkw-Fahrern zur Ladungssicherung verwendet werden. Diese Spanngurte mit Metallschnallen verteilten sich über die gesamte Fahrbahn. Zwei Verkehrsteilnehmer konnten den Hindernissen auf der Fahrbahn nicht mehr…

Mehr lesen…

Stockstadt am Main: Nach Feuer in Mehrfamilienhaus – Kripo ermittelt aktuell wegen Brandstiftung

Nachdem es Mitte Dezember in einem Mehrfamilienhaus zu einem folgenschweren Brand gekommen war, gibt die Kripo Aschaffenburg nun erste Ermittlungsergebnisse bekannt. Aufgrund der Spurenlage geht der Sachbearbeiter von Brandstiftung aus und erhofft sich auch Hinweise aus der Bevölkerung. Wie bereits berichtet, hatte es am Sonntag, den 16. Dezember 2019, gegen…

Mehr lesen…