Mömbris: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Freitagnachmittag, 24.01.2020, ist es auf der Staatsstraße zwischen Niedersteinbach und Mömbris zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw gekommen. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Die Polizeiinspektion Alzenau führt die Ermittlungen zum Unfallhergang. Gegen 15.45 Uhr hat sich der Verkehrsunfall ereignet. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war ein 62-Jähriger mit…

Mehr lesen…

Aschaffenburg: Nach tätlichem Übergriff auf 30-Jährigen – Dritter Tatverdächtiger identifiziert – Haftbefehl gegen 17-Jährigen

Die Ermittlungen in Zusammenhang mit dem tätlichen Angriff auf einen 30-Jährigen dauern nach wie vor an. Den Ermittlern ist es inzwischen gelungen, einen dritten Tatverdächtigen zu identifizieren, der an der Tat am frühen Sonntagmorgen in der Würzburger Straße beteiligt gewesen sein soll. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg ermitteln gegen…

Mehr lesen…

Aschaffenburg: Nach tätlichem Übergriff – 30-Jähriger mit schwerer Kopfverletzung – Kripo bittet um Zeugenhinweise

Ein 30-Jähriger hat sich am vergangenen Wochenende bei einer tätlichen Auseinandersetzung eine Kopfverletzung zugezogen. In den folgenden Tagen verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Mannes derart, dass er sich in Lebensgefahr befindet. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat innzwischen zwei dringend Tatverdächtige identifiziert. Die Beamten bitten nun dringend um Hinweise von möglichen Zeugen.…

Mehr lesen…

Mömbris-Reichenbach: Polizeieinsatz mit Spezialeinsatzkommando – 44-Jähriger in Gewahrsam

Am frühen Donnerstagmorgen, 23.01.2020, hat ein psychisch Belasteter einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Der 44-Jährige hatte mit einer Eisenstange Nachbarn bedroht, Polizeibeamte angegriffen und sich dann in sein Wohnhaus zurückgezogen. Mit Unterstützung eines SEK konnte er am späten Vormittag in Gewahrsam genommen und in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden. Am Donnerstagmorgen gegen…

Mehr lesen…

Großostheim: Kraftradfahrer kommt von Fahrbahn ab – 17-Jähriger schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag, 23.01.2020, hat ein 17-jähriger Kradfahrer lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg. Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr der 17-Jährige gegen 06:30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad die Kreisstraße von Niedernberg nach Aschaffenburg. Auf Höhe von Großostheim versuchte der Jugendliche offenbar einem…

Mehr lesen…